Veränderung braucht Gespräche In Zeiten, in denen Neues erdacht und erprobt werden soll, steigt der Bedarf an Kommunikation. Kommunikation ist viel mehr als der Austausch von Informationen – gute Kommunikation setzt reale Handlungen frei. Kommunikation ist unser Werkzeug, Veränderungen anzustossen und umzusetzen.

Eine klare Botschaft funktioniert wie ein Wegweiser. Am Anfang jeder Kommunikation stehen die eigenen Fragen: „Was möchte ich eigentlich sagen?“ „Was genau ist mein Ziel?“. Bei der Arbeit an diesen Fragen begleite ich meine Klienten mit Empathie und zielführender Methodik. Gemeinsam mit Ihnen strukturiere ich Ihre Ideen, erforsche, was die inneren Widersprüche Ihnen sagen können, erkenne Entwicklungsmöglichkeiten und behalte Ihre Ressourcen im Blick damit Sie die notwendigen Entscheidungen treffen können.

Manchmal reichen diese Schritte aus, manchmal verlangt es das Vorhaben, im Dialog mit weiteren Beteiligten entwickelt zu werden.

Beteiligungsverfahren zu gestalten und zu begleiten ist meine Leidenschaft. Ich realisiere Kommunikationsprozesse mit Vielen für private und öffentliche Auftraggeber.

Ich schaue mir das fachliche, politische und kulturelle Umfeld meiner Auftraggeber sehr genau an. Aus dieser Analyse ergeben sich die Themen, die Strategien und die Vermittlungsformate, mit denen das Vorhaben realisiert wird.

Weil Qualität aus jeder Perspektive anders aussieht, entsteht sie aus dem Austausch aller Interessen. Die gemeinsame Arbeit an der passenden Lösung für die konkrete Situation ist der Weg zu langfristiger Qualität.